Archiv der Kategorie: Herzlich willkommen!

Hallo, mein Name ist Sandra Hupfeld und vor einigen Monaten habe ich das Nähen für mich entdeckt: weniger Kleidung sondern eher die kleinen und feinen Dinge, mal mehr mal weniger nützlich, auf jeden Fall aber dekorativ und herzerfrischend.
Früher hat man schwarz-weiß-Fotos in ein Album geklebt, heute zeigt man seine Werke in einem Blog und tauscht sich mit Familie, Freunden, Bekannten oder auch Unbekannten darüber aus. Ich freue mich also auf Kommentare von Euch und bin gespannt, wie Euch mein digitales „Fotoalbum“ gefällt.

Geschenke, Geschenke…

Auch in diesem Jahr war klar, die Mamas bekommen zum Muttertag was selbst Genähtes! Was Nettes, was Praktisches, was Sinnvolles…eine Einkaufstasche, an der die Tasche zum Verstauen der Einkaufstasche gleich mit dran ist:

IMAG2907     IMAG2908

 

IMAG2925_1

Und wieder einmal wird ein Baby geboren. Da gibt es natürlich ein Willkommensgeschenk, eine Windeltasche, die ich schon mehrmals genäht habe:

IMAG2927 IMAG2929IMAG2928

Manchmal muss man sich auch selbst etwas schenken. Diese Ordnerhülle hat mir einfach so gut gefallen, dass ich sie für mich selbst genäht habe. Ist doch zehnmal besser als GRAU, oder?! (Leider sind nur Rechnungen drin.)

IMAG2912

IMAG2913 IMAG2914

Zeit für ein Update…

Dem schmuddeligen deutschen Winter ist es zu verdanken, dass meine Nähmaschine in letzter Zeit oft gerattert hat! Das Wetter, bei dem man ja nun wirklich nicht vor die Tür geht, habe ich genutzt, um wieder das Eine oder Andere nach entsprechenden Wünschen zu fabrizieren bzw. auch, um einiges Neues auszuprobieren:

Darf ich vorstellen: das ist Cordula, ein wunderbar bequemer Rock aus Feincord.

IMAG2652 IMAG2653

Und hier sind wieder zwei Sachen, die ich einfach mal ausprobieren wollte, weil sie mir gefallen:

Das TatüTa und die Heart-Shaped-Pouch:

IMAG2683IMAG2685

IMAG2663_1 IMAG2665

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Susi hatte Geburtstag, da habe ich ihr eine „Susi“ genäht:

IMAG2679

Und da der Frühling noch auf sich warten lässt, kann es nie verkehrt sein, Tücher und Loops zu nähen. Davon kann man nie genug haben, im Zweifelsfall passt nämlich die Farbe nicht!

IMAG2745 IMAG2747 IMAG2748

Ich habe ja schon vor Weihnachten einmal so ein Stützkissen für´s iPad genäht, jetzt sind nochmal zwei entstanden, diesmal eine Nummer kleiner für ´s iPad mini bzw. den Kindle:

IMAG2770IMAG2773

IMAG2774IMAG2772

Und damit der Kindle gut aufbewahrt ist:

IMAG2760 IMAG2762

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor kurzem ist dann noch ein Säckchen in strahlendem Frühlingsgrün prall gefüllt mit Schoko-Ostereiern entstanden, welches den langen Weg nach Beijing gut überstanden hat:

 

IMAG2779 IMAG2783

Meine Lieben, ich melde mich bald wieder, denn meine neuen Projekte sind schon in der Mache…

 

Jede Menge Kleinigkeiten

Jetzt wird es endlich Zeit, dass ich dieses „Tagebuch“ hier mal wieder auf den aktuellen Stand bringe. Es sind in den letzten Wochen und Monaten viele kleine Geschenke oder Mitbringsel entstanden, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Zwei Trachten-Loops für mich:

IMAG2326 IMAG2327

Ein superschnelles Nähprojekt: das Labello-Täschchen für den Schlüsselbund:

IMAG2381

Zwei weihnachtliche Tischdecken (bzw. -läufer):

IMAG2414 IMAG2417

IMAG2416

Ein Weihnachtsbäumchen für´s Büro und eine Engel für die Uroma:

IMAG2432 IMAG2433 IMAG2437

Drei weihnachtliche Geschenksäckchen für die Fußballtrainer:

IMAG2445

Ein Leseherz, die weibliche Form vom Leseknochen:

IMAG2455

Ein Geburtstagsgeschenk für eine gute Bäckerin: Die passende Tasche aus Muffinsstoff zur Muffins-Transportbox:

IMG-20151122-WA0012 IMG-20151122-WA0014

Ein Utensilo-Geschenkkörbchen für Rebecca, ebenfalls ein Geburtstagsgeschenk:

IMG-20151127-WA0011 IMG-20151127-WA0014

Eine Reise-Kabeltasche für meine vielreisende Schwägerin nach der Anleitung von Mark:

IMAG2482

IMAG2484 IMAG2487

Ganz selten finde ich auch mal ein Nähprojekt für meine Jungs: Hier:  „Seat-belt Travel Pillow“ für´s Nickerchen unterwegs:

IMAG2494 IMAG2496

Ein Mitbringsel für die beiden Omas: Tatütas für die Handtasche:

IMAG2504  IMAG2506

IMAG2508 IMAG2507

Und der Göttergatte „verlangte“ einen Tag vor Weihnachten nach einem Stützkissen für´s iPad…kein Problem…bittesehr:

IMAG2536 IMAG2537

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu guter Letzt ist mir gerade eben eine Notitzbuchhülle von der Näma gehüpft, mal wieder ein Geburtstagsgeschenk:

IMAG2629

IMAG2626

IMAG2627

 

Die Wiederbelebung der Nähmaschine

Tja, es hat wohl etwas länger gedauert bis zum nächsten Nähwerk. Aber es braucht halt einfach seine Zeit, bis 90 Umzugskartons ausgepackt und verräumt sind! Aber seit ein paar Tagen haben auch fast alle Nähutensilien ihren Platz gefunden und so kann ich hier in meinem Dachstübchen auch mal wieder ein paar Dinge fabrizieren. Angefangen habe ich mit zwei zuckersüßen Baby-Halstüchern für die liebe Carla zum Geburtstag. Der Schnitt für die Zwergenverpackung ist von farbenmix.de.

IMAG2255 IMAG2256

Und noch ein weiteres Geburtstagsgeschenk ist mir von der Nadel gehüpft: eine Tagesdecke (Einzelbett)… ich hoffe, sie kommt gut an und gefällt!

IMAG2260

IMAG2261

IMAG2262

 

made in china

Nachdem wir wieder in unser oberbayerisches „Nest“ zurückgekehrt sind und inzwischen auch alle selbstgenähten Geschenke ihren neuen Besitzer erreicht haben, möchte ich euch zeigen, was mir in den letzten Wochen in Beijing noch alles so vom Nähtisch gehüpft ist:

Ein Rucksack, der in Beijing geblieben ist, ein Abschiedsgeschenk für meine liebe „Näfreundin“ Elke:

IMAG1639   IMAG1640

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Geburtstagsgeschenk für meine „Hausmeisterfreundin“, passend zum Kleid vom Hutongschneider:

IMAG1652

Jannik brauchte noch schnell eine Transporttasche für den Rückflug, in der alle seine Ladekabel Platz haben, aber bitte in Knallfarben ( und bloß kein Muster):

IMAG1690

IMAG1692

Ein Taschenorganizer für…? Ich weiß nicht, vielleicht für mich? Das war das letzte gemeinsame Projekt von Elke und mir und wir haben ziemlich geflucht dabei (tja, wir hatten immer wieder unsere Probleme mit dem chinesischen Vlies…).

IMAG1697 IMAG1696

 

Und hier habe ich schon mal für die kühlen bayerischen Herbstabende vorgesorgt: eine Patchworkdecke für die Couch.

IMAG1686

 

So, nun bin ich in einer Art Zwangs-Näh-Pause gefangen, meine Maschine schippert im Container zurück nach Deutschland und braucht dafür noch einige Wochen. Aber keine Angst, hier gibt´s genügend andere Dinge zu tun!!!

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft…

Tja, was schenkt man als kleines Dankeschön für einen Freundschaftsdienst? Oder was überreicht man netten Menschen als kleinen Ostergruß?

 

IMAG0975
Osterhasen…einen für die Oma, einen für die Schneiderin, einer für die Chinesisch-Lehrerin und einer muss mit ins Büro (die chinesischen Kollegen werden sich wundern)

IMAG0976

IMAG0989

 

IMAG0967
Ein Leseknochen für Marion, die zuverlässig unsere Post nach Deutschland bringt…und eine Handyhülle für ihre Schwester.

 

IMAG0992

Eine schöne Nähbensache…

Hallo, mein Name ist Sandra Hupfeld und vor einigen Monaten habe ich das Nähen für mich entdeckt: weniger Kleidung sondern eher die kleinen und feinen Dinge, mal mehr mal weniger nützlich, auf jeden Fall aber dekorativ und herzerfrischend.
Früher hat man schwarz-weiß-Fotos in ein Album geklebt, heute zeigt man seine Werke in einem Blog und tauscht sich mit Familie, Freunden, Bekannten oder auch Unbekannten darüber aus. Ich freue mich also auf Kommentare von Euch und bin gespannt, wie Euch mein digitales „Fotoalbum“ gefällt.