Broken Dishes – zerbrochenes Geschirr

„Broken Dishes“, so heißt der Block im März. Er gehört wohl zu den ältesten Quiltblöcken und das Muster soll uns an die Situationen in unserem Leben erinnern, in denen es nicht zielgerichtet geradeaus geht, in denen wir auch manchmal den Halt verlieren und glauben, vor einem Berg von Scherben stehen.
Und so viele Scherben es geben kann, so viele Einzelteile galt es zu zuschneiden und zu nähen. Alles in allem ging es trotzdem flott voran und hat wie immer richtig Spaß gemacht…ich bin jetzt schön gespannt auf das Gesamtbild am Ende des Jahres!
In diesem Monat hat Verena (einfach bunt…) die Anleitung geschrieben und ich fand sie super verständlich erklärt. Vielen Dank, liebe Verena!

Please follow and like me:
Follow by Email27
Facebook0
Google+
http://handmaid.7717east.com/?p=319
Twitter
PINTEREST0
INSTAGRAM0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.